Gründach mit EPDM

Einlagig wurzelfest gemäß FLL-Prüfung.


Gründächer liegen im Trend. Sie bieten viele Vorteile und sehen zudem schön aus. In Kombination mit EPDM Folien ergeben sich damit dauerhaft sichere und nachhaltige Flachdächer. Ein Gründach, unabhängig ob extensiv oder intensiv, ist eine gute Möglichkeit die ständig wachsende Bodenversiegelung auszugleichen. Mit der Schaffung von neuen grünen Flächen auf Dächern, gibt man der Natur so ein Stück zurück. Es entstehen Lebensräume für die verschiedensten Tiere und Insekten, allen voran für die Bienen. Weiters können Dachbegrünungen Regenwasser speichern, was zur Entlastung des Entwässerung Systems beiträgt und welches gegebenfalls geringer dimensioniert werden kann. Das verdunstende, gespeicherte Wasser sorgt durch die entstehende Verdunstungskälte für angenehm kühle Temperaturen im Sommer, durch den wärmedämmenden Effekt für warme Temperaturen im Winter.

Für eine langlebige, gut funktionierende extensive Begrünung ist die Auswahl des richtigen Gründachaufbaus beziehungsweise der richtigen Komponenten wichtig, Die Ausführung ist grundsätzlich mittels aufgebrachtem Substrat oder fertig begrünter Tragschalen möglich.
Bei Gründächer mit Substraten sind Drainagematten (z.B. DECKDRAIN) einzusetzen, um überschüssiges Wasser bei Bedarf ableiten zu können. Diese erfüllen zudem meist auch eine wasserspeichernde Funktion. Das darüber liegende Substrat dient als Vegetationsschicht für die extensive Begrünung. Wem das Warten auf die grüne Pracht zu lange dauert, der kann auf fertig begrünte Module setzen, die wie ein Bodenbelag aneinander gefügt werden. Die Module sind dabei Vegetationsschicht und Drainageschicht in einem.

EPDM für Gründächer

Bei extensiven Begrünungen, egal ob mit Substrat oder fertigen Modulen, sind wurzelfeste Dachabdichtungen zu verwenden (Abdichtung mit FLL-Prüfung). Hier gibt es zahlreiche Lösungen das Dach abzudichten, beispielsweise EPDM Folien oder Bitumenbahnen mit speziellen, wurzelfesten Varianten. Insbesondere EPDM Folien heben sich durch ihre langlebigen und nachhaltigen Eigenschaften ab. Durch die einlagige Verlegung ist diese Art der Abdichtung besonders ressourcenschonend und zeitsparend.

Die genannten Eigenschaften wurden bei RESITRIX® durch die einfachen Verlegeeigenschaften von Bitumen ergänzt. Oberseitig EPDM, unterseitig Bitumen bietet RESITRIX® das Beste aus zwei Welten. Die Bindung bringt einmalige Vorteile bei der Verlegung mit sich, die sich insbesondere bei anspruchsvolleren Grundrissen sowie Hochzügen und anderen Schnittstellen zeigen.

Durch das an der Unterseite befindliche Polymerbitumen sind RESITRIX® Dichtungsbahnen an jeder beliebigen Stelle mit Heißluft verschweißbar, einzigartig unter den EPDM Folien. Die 2,5 mm dicken Bahnen werden einlagig verlegt und sind für Dach- und Bauwerksabdichtungen einsetzbar, natürlich mit CE-Zertifizierung nach EN 13956 und EN 13967. Bei der für Gründächer eingesetzten RESITRIX® SK W Full Bond wurde die Wurzelfestigkeit gemäß dem FLL-Prüfverfahren bestätigt.

Die Abdichtungsbahnen werden mit einem Handschweissgerät oder Automat mit Heißluft verschweißt. So entsteht nie die Gefahr, Wandanschlüsse oder wenn vorhanden Türen- und Fensterkonstruktionen zu beschädigen oder Brände zu verursachen. Auf eine exakte Schweißtemperatur muss nicht geachtet werden, dass Heißluftgerät kann auf volle Hitze (ca. 600°C) gestellt werden. Die beim Verschweißen austretende und gut erkennbare Bitumenraupe erfordert keine Zusatzmaßnahmen im Bereich von T-Stößen und erhöht dadurch die Ausführungssicherheit.

Mit einer Abdichtungslage begrünbar

Widerstandsfähig

Ökologisch

Verlegung ohne offene Flamme

Keine Randbefestigung

Langlebig und witterungsbeständig

EPDM Folie • Terrasse abdichten • Balkon abdichten • Flachdach Terrasse • Abdichtung • RESITRIX

Projekte mit Resitrix®

Interesse an Resitrix®?

Gerne steht Ihnen das DAPEK-Team bei Fragen zur Verfügung.

Mit einer Abdichtungslage begrünbar

RESITRIX® SK W Full Bond ist wurzelfest und erfüllt mit einer Lage die Anforderungen der ÖNORM B 3691:2019-05 (Planung und Ausführung von Dachabdichtungen) hinsichtlich Gründächern.

EPDM Folie | Hagel | Widerstandsfähig

Widerstandsfähig

RESITRIX® Dichtungsbahnen sind mit 2,5 mm oder 3,1 mm Dicke, widerstandsfähig gegenüber mechanischen Beanspruchungen. RESITRIX® ist weiters auf Hagelschutz geprüft und erfüllt die höchste Hagel-Widerstandsklasse 5 (gemäß Hagelregister).

Ökologisch

Keine gefährlichen Zusatzstoffe in den Abdichtungsbahnen enthalten, wie z.B. Schwermetalle, Halogene oder leicht flüchtige Weichmacher. RESITRIX® Abdichtungsbahnen sind beim Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) mit einer Produktumweltdeklaration hinterlegt. Die einlagige Verlegung sorgt zudem für einen ressourcenschonenden, nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen und hilft Arbeitszeit zu sparen.

EPDM Folie | Umwelt | Grün
EPDM Folie | schweißen | Heißluft

Verlegung ohne offene Flamme

Die Bahnen werden mit einem Handgerät oder Automat per Heißluft verschweißt, so entsteht nie die Gefahr Türen-, Fenster-, Fassadenkonstruktionen zu beschädigen oder Brände zu verursachen.

Keine Randbefestigung

Eine wie bei anderen Folien in Österreich übliche Randbefestigung, ist bei selbstklebenden RESITRIX® Dichtungsbahnen, durch das im EPDM eingearbeitete Glasgelege, nicht notwendig.

EPDM Folie • Terrasse abdichten • Balkon abdichten • Flachdach Terrasse • Abdichtung • RESITRIX
EPDM Folie | UV Beständig | Witterung

Langlebig und witterungsbeständig

RESITRIX® Dichtungsbahnen sind extrem beständig gegenüber UV- und Witterungseinflüssen jeder Art, widerstehen sehr großen Temperaturschwankungen und unterliegen ohne zusätzlichen Oberflächenschutz so gut wie keinem Alterungsprozess. Das Süddeutsche Kunststoff- Zentrum in Würzburg, das für Abdichtungsbahnen bei der EU notifizierte Prüfinstitut, hat RESITRIX® in einer Langzeit-Studie eine Nutzungsdauer von mehr als 50 Jahren prognostiziert.

Extensives Gründach Aufbau

Begrünung mit Substrat
Drainagematte: DECKDRAIN 700 SXD/NW8
EPDM Folie: RESITRIX® SK W Full Bond (Fläche)
RESITRIX® SK W Full Bond (Hochzug)
Grundierung mit FG 35® (Hochzug)
Gefälledämmung
Dampfsperre mit Grundierung
Unterkonstruktion